unavi schilder

Hotline

0172-5652280
oder 05272-39800

Die Geschichte der Fahrschule Schlender

Raum für die Theoretische Ausbildung im Stammhaus in Brakel1994

Der heutige Firmeninhaber Thomas Schlender wird als Fahrlehrer für den Bereich Kfz und Motorräder in der damaligen Fahrschule Gievers in Brakel und Brakel-Gehrden angestellt.

1996

Thomas Schlender erwirbt durch Weiterbildung die Berechtigung auch die Fahrschüler im Bereich Bus und LKW auszubilden.

2000

Durch die Übernahme der Filialen Brakel und Brakel-Gehrden von seinem bisherigen Arbeitgeber - der Fahrschule Gievers - wird er zum selbständigen Unternehmer. Sein Ziel besteht darin, die Fahrschulen ebenso erfolgreich weiter zu führen.

2004

Auf Grund steigender Nachfrage wird im Februar 2004 die Filiale Bad Driburg neu eröffnet. Hiermit ermöglicht man Fahrschülern, sich noch individueller und heimatnäher ausbilden zu lassen.

2005

1. Tag der offenen Tür der Fahrschule Schlender am 4. und 5. Juni 2005 auf dem ehemaligen Gelände der belgischen Kasernen in Brakel. Es werden alle Fahrschulklassen sowie Fahrzeuge der Fahrschule vorgestellt.

2006

Am 21. März 2006 eröffnet in Höxter-Stahle die 4. Filiale der Fahrschule Schlender. Damit wird gewährleistet, dass man auch im östlichen Teil des Kreises Höxter Fahrschüler ausbilden kann.

2007

Die Fahrschule Schlender feiert in diesem Jahr sein 7-jähriges Bestehen. Dies wird mit einer tollen Discoparty für jung und alt am 23. März in der Neuenheerser Nethehalle gefeiert.
Seit Ende 2007 bieten wir für Fahrschulen unsere 5 Mercedes Actros Megaspace LKWs (310-460 PS) zur Vermietung an. Diese sind mit den unterschiedlichsten Anhängerkombinationen ausgestattet.
Zertifizierung nach AZWV seit dem 25. Mai 2009. Die Fahrschule Schlender kann somit Bildungsgutscheine der ARGE und Bundesagentur für Arbeit annehmen.

2009

Das 10-jährige Bestehen unserer Fahrschule wurde am 27. März 2010 mit der deutschsprachigen Rockband Extrabreit in der Neuenheerser Nethehalle gefeiert.

2010

Im Juni entsteht in Peckelsheim eine weitere Ausbildungsstätte der Fahrschule. Hiermit expandiert man neben der Filiale in Gehrden mit einer 2. Filiale im Altkreis Warburg.